Glühweinumtrunk der Schützenbruderschaft Kanalhafen: 10. Dezember 2022

SBK Glühweinumtrunk 2022 webDie Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 möchte das Jahr 2022 mit einer letzten Veranstaltung am 10. Dezember 2022 ausklingen lassen und lädt dazu ihre Mitgliedschaft, deren Angehörige, die Nachbarn sowie alle Freunde des Vereins zu einem Glühweinumtrunk🍷 ein. Beginn ist um 16 Uhr.
Auf der in weihnachtlichem Ambiente 🎄🌟ausstaffierten Außenanlage rund um das Vereinsheim wird neben kalten und heißen Getränken auch eine Stärkung in fester Form angeboten. Das Angebot reicht dabei von heißen Waffeln, der Bratwurst🌭 vom Grill🔥 bis hin zu einer Portion Grünkohl. Außerdem bieten die Hexen des Vereins diverse Leckereien und allerlei weihnachtliche Dekoration an.
Der Glühweinumtrunk der Schützenbruderschaft bildet gleichzeitig die letzte Station der Glühweinwanderung des TC "Rodde Igels" e. V., die am gleichen Tag stattfindet.

Adventfrühstück kfd Rodde: 12. Dezember 2022

Adventfruehstueck kfd Rodde 2017 08Die kfd St. Josef Rodde lädt zum Adventsfrühstück am 12. Dezember 2022 ein. Gestartet wird mit der Gemeinschaftsmesse um 9:00 Uhr in der St. Josef Kirche, Rodde.
Anschließend wird im Seniorenraum der Grundschule zusammen gefrühstückt. Anmeldungen werden bis zum 07.12.2022 Von Christa Welle (Telefon: 05459 15 42) angenommen.

Erste Informationsveranstaltung Neubau Eisenbahnbrücke Rodde

Rodde Eisenbahnbruecke September 2011webText & Foto: Doro Offenberg

Sorgen sicher auch Ängste veranlassten so viele Rodder Bürger zur ersten Informationsveranstaltung der Deutschen Bahn (DB) NETZE in den Saal „Zum Jägerkrug“ zu kommen, dass nicht alle einen Sitzplatz fanden. Besonders die direkten Anwohner der Bahnstrecke und der über hundert Jahre alten Eisenbahnbrücke wollten von der Projektleiterin, Wibke Wessel-Lehmann, und den Projektleitern Kristof Schickhaus und Hans Zimmer sowie der Planerin vom Schüßler-Plan, Carina Pfalz, erfahren, wie sie persönlich aber auch ihr Grundstück betroffenen sein werden. Denn das war an diesem Abend klar! „Die ab 1909 gebaute und 1913 in Betrieb genommene Brücke ist spätestens 2028 nicht mehr zu befahren“, so Kristof Schickhaus. „Ab 2025 beginnen die Hauptbauarbeiten, bis 2024 werden Weichen eingebaut, da immer eine der beiden Brücken weiter befahrbar sein müssen“, erklärte Hans Zimmer.

Bosseln der Schützenbruderschaft Kanalhafen

SBK Bosseln 2022Eine Rekordbeteiligung mit über 40 Teilnehmern und ein dramatisches Finale – das Bosseln der Schützenbruderschaft Kanalhafen hatte in sich. Nach dem Auslosen der Mannschaften ging es bei optimalen Wetterbedingungen über den Dortmund-Ems-Kanal, wo auf den abgelegenen Wirtschaftswegen der Ortschaft die ersten Würfe getätigt wurden. Der Mannschaft ´Schwarz´ gelang es schnell, sich abzusetzen. Doch mit zunehmender Spieldauer holte Team ´Rot´ um Spielleiter Ralf Hesping auf und schaffte es mit den letzten Würfen tatsächlich noch, in einem bereits verloren geglaubten Wettkampf den Ausgleich herzustellen. Nachdem beide Gruppen für den Parcours jeweils 60 Würfe benötigt hatten, mussten die Gewinner in einem Entscheidungswurf ermittelt werden. Schützenkönig Klaus Niehues war es vorbehalten, sein Team ´Rot´ unter den frenetischen Anfeuerungsrufen seiner Mitspieler mit einem fulminanten Wurf auf das Siegertreppchen zu hieven. Der gelernte Koch war es auch, der alle Beteiligten anschließend mit einer köstlichen Portion Grünkohl im Vereinsheim verwöhnte. Bis tief in die Nacht hinein wurde anschließend noch über den spannenden Bosselwettbewerb diskutiert.

Nikolaus besucht den offenen Jugendtreff: 8. Dezember 2022

Nikolaus JugendtreffAm 8. Dezember 2022 erwartet der offene Jugendtreff in Rodde hohen Besuch: Es hat sich der Nikolaus in Begleitung seines Knecht Ruprechts angekündigt. In der Zeit von 16 bis 19 Uhr findet die kleine Nikolausfeier im Jugendheim in Rodde statt. Anja Bombe vom Jugend- und Familiendienst Rheine e.V. bittet um eine Anmeldung gerne per WhatsApp oder SMS: 0178-3129561